Die Platzbelegung bei Heimspielen und Stadtmeisterschaft

Die Platzbelegung wird erst bekannt gegeben,wenn die Saison aufgrund von Corona eröffnet werden kann

 

 Neu:   Die Platzbelegung für Einzel undDoppel

            ist künftig einheitlich 60 min

 

Wichtige Regeln zur Platz/Spielordnung TC Haltingen

 

Bitte beachten Sie die aktuelle Spielordnung !

 

Wichtige Regeln zur Spielordnung TC Haltingen

 

Allgemeines

Jedes Mitglied besitzt gemäß Mitgliedskategorie ein farbiges, mit seinem Namen versehenes magnetisches Reservierungsschild. Die Spieler müssen vor dem Betreten des Platzes mit ihren Namensschildern den entsprechenden Platz auf der Reservierungstafel im Clubhaus reservieren. Nur anwesende Spieler dürfen Plätze reservieren, wobei immer komplette Spiel-Paarungen eingetragen werden müssen. Nach Spielende dürfen die Schilder erst wieder nach einer Wartezeit von 15 Minuten neu gesteckt werden.

Spielzeit Einzel            60 Minuten

Spielzeit Doppel         60 Minuten

Spielzeit ´Flutlicht‘      60 Minuten

 

Bei Andrang sollte vermehrt Doppel gespielt werden.

Mannschaftsspiele sowie andere durch den Verein angekündigte Veranstaltungen wie Stadtmeisterschaft, Eröffnungsturniere etc. haben Priorität.

 

Spielzeiten

Der Spielbetrieb ist grundsätzlich zeitlich nicht eingeschränkt. Aktivmitglieder über 16 Jahre sind immer spielberechtigt.

Für Jugendliche unter 16 Jahren gilt folgende Regelung:

  • Jugendliche unter 16 Jahren dürfen alleine zu folg. Zeiten spielen:     
    Werktags bis 17.00 Uhr, samstags ab 13.00 Uhr, sonntags ganztags
  • Jugendliche von 10 bis 16 Jahren dürfen zusätzlich miteinander werktags auf den Plätzen 2 und 3 alleine uneingeschränkt unter Einhaltung der üblichen Regeln spielen.

Zusammen mit einem erwachsenen Mitglied sind Jugendliche immer spielberechtigt.

 

Training

Für das Training steht ausschließlich Platz 4 zur Verfügung. Die Belegzeiten durch die Vereinstrainer sind im Clubhaus ausgehängt. Daneben findet kein offizielles Training statt.

 

Gastspieler

Aktivmitglieder können einen Gast zum Spielen mitbringen, wobei derselbe Gast pro Saison höchstens 5 Mal auf unserer Anlage spielen darf. An Spieltagen mit intensivem Spielbetrieb (z.B. Turnier) ist das Spielen mit einem Gast nicht erlaubt. Die Gastspielgebühr beträgt 5 €. Jugendliche und Schüler dürfen bis 17 Uhr mit einem Gast spielen und sind von der Gastgebühr befreit.

Das Clubmitglied sowie der Gast müssen sich vor dem Spielbeginn in der Gastspielliste eintragen. Die korrekte Eintragung sowie die Bezahlung (Gastgebühr wird von Zeit zu Zeit durch unsere Kassenwartin eingezogen) liegt in der Verantwortung des Mitglieds.

Erteilt ein Trainer unseres Clubs Unterricht an Personen, die nicht Clubmitglieder sind, gelten die gleichen Regeln. Für die Eintragung in die Gastspielliste sowie für die Gebührenerhebung ist der Trainer verantwortlich.

Zu Trainingszwecken dürfen Mannschaftsspieler/innen aus Spielgemeinschaften mit einem Mannschaftsmitglied des TC Haltingen gleichberechtigt spielen.

Mitglieder aus den Tennisclubs Blau-Weiss Weil und TG Lonza dürfen mit einem Aktivmitglied unseres Clubs werktags bis 13 Uhr kostenfrei spielen.



Hallo Leute!

Einige allgemeine Regeln zum Schutz und Erhalt unserer ( Eurer ) Anlage!

 

Bitte die Plätze schonend behandeln und wenn nötig mit dem Schlauch spritzen und nach dem Spielen immer abziehen mit dem Netz.

 

Tennisschuhe sind in den Umkleideräumen und im Clubraum tabu.

 

Namensschilder bitte nach dem Spiel wieder von der Zeittafel nehmen.

 

Und beachtet bitte die Platzordnung.         

Setzzeiten einhalten.

 

Es ist für alle Mitglieder von Vorteil wenn der Wert unserer Anlage erhalten bleibt.

 

Beim Verlassen des Clubhauses und der Anlage darauf achten, dass alle Lichter und die Heizkörper in den Umkleiden aus sind.

 

Der Letzte das Clubhaus und Eingangstor abschließt.

 

Danke für Euer Verständnis